UMTS-Flatrate fürs Notebook startet!

Ab € 34,95/Monat jederzeit mobil ins Internet

Wer häufig geschäftlich unterwegs ist und dabei den Zugriff auf das Internet nicht missen möchte, kann seit einigen Wochen auch unterwegs zum Pauschalpreis E-Mails senden und Empfangen beziehungsweise im World Wide Web surfen.

Ob im Wald, im Auto, Café oder auf der Wiese. Nun ist es endlich soweit. Das Notebook mit Internetflatrate für nur ab 34.95.-€ im Monat. Spielen, Zocken, Arbeiten und Chaten und das von überall aus.

Was wie eine weitere Werbeepisode für „drahtlose Intel-Technologien“ anmutet, ist in wenigen Tagen real und für jedermann zu haben. Etwas plötzlich und viel früher, als zu erwarten war, scheint nun endlich auch der Traum des mobilen Internet-Surfens ohne zeitliche oder volumenbasierte Limits in Erfüllung zu gehen.

Und das zu einen Preis der sich sehen lassen kann nur 34.95Euro z.B. bei E-Plus oder Vodavone.

Sie können zwischen mehren Notebooks auswählen, ob mit Festplatte oder ohne. Mit DVD Laufwerk eingebaut oder Extern. Dabei ist das leichteste Notebook gerade mal 900Gramm schwer.

Sie müssen einen zwei Jahres Vertrag abschließen genauso wie bei den Handyverträgen. Fast alle Anbieter von Handys liefern nun auch das Notebook mit Internetflatrate.

Die UMTS Flatrate (auch Daten Flatrate genannt) erfreut sich bei Notebook- und PC-Besitzern wachsender Beliebtheit, weil sie eine Alternative schafft zu UMTS-Tarifvarianten bei denen sich eine effektive Kostenkontrolle nicht immer umsetzen lässt.

Datenflatrate von Vodafone kostet 34,95 Euro pro Monat in den ersten 12 Monaten und ermöglich schnelles surfen in immer mehr Umts ausgebauten Gebieten.

Die mobile Datenübertragung erfolgt mit bis zu 7,2 Mbit/s. Der Umts Stick unterstützt sowohl Hsdpa, Umts wie auch Gprs Verbindungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.