Tagged: software

Schluss mit der aufwändigen Feinplanung in der Produktion

PILOT:Planning reduziert den administrativen Aufwand und erzeugt einen hohen Nutzen

Je präziser die Planung, desto effektiver und kostengünstiger die Produktion. Deshalb kann keine Produktion auf eine softwareunterstützte Planung verzichten. Die Softwarelösung PILOT:Planning von FELTEN lässt sich einfach einführen und erzeugt einen schnellen Nutzen.

Üblicherweise werden Kundenaufträge in einem ERP-System geplant, auch die Grobplanung der Produktion in Wochen erfolgt oft noch → lese jetzt diesen Artikel

Mit neuer Version Rohrleitungsisometrien in PTC Creo Piping erzeugen

Die neue Version 2.3 der Rohrleitungsisometrie-Software M4 ISO Isometrics for PTC Creo® Piping erleichtert die Isometrie-Erzeugung und verbessert deren Darstellung.

BildMoers – 5. Oktober 2017: M4 ISO ist eine speziell für den Rohrleitungsbau entwickelte Isometrie-Software zur automatischen Erzeugung von unmaßstäblichen Rohrleitungsisometrien aus 3D-Planungsdaten. Ab sofort ist die Version 2.3 von M4 ISO Isometrics for PTC Creo® Piping verfügbar.

Rohrleitungsisometrien für → lese jetzt diesen Artikel

Professionelle R&I-Software M4 P&ID FX Version 6.2 freigegeben

Die Version 6.2 der R&I-Software M4 P&ID FX kommt mit einem verbesserten Symbolbrowser.

BildMoers – 31. August 2017: Mit der neuen Version der R&I-Software können Verfahrenstechniker intelligente R&I-Fließschemata mit anpassbaren Symbolkatalogen normgerecht erstellen und einfach mit Kunden oder Kollegen austauschen.

Professionelle R&I-Software
„Diese R&I-Software wurde insbesondere für kleinere Engineering-Abteilungen und freiberufliche Ingenieure konzipiert, denen die flexible jedoch kontrollierte und normgerechte → lese jetzt diesen Artikel

Qualität 4.0 – Einsatz neuer Technologien (Datenbrillen, Smart Glasses) im Qualitätsmanagement

Mit dem Einsatz neuer Technologien wie Datenbrillen und Smart Glasses kann auch das Qualitäts- und Prozessmanagement nachhaltig verbessert werden. Qualität 4.0

BildDer Einsatz von neuen und innovativen Technologien ist heute einer der treibenden Faktoren bei der Steigerung von Produktivität und Effizienz.

Dass diese neuen Technologien aber auch grundlegende Vorteile bei der Verbesserung von Qualität und bei der Fehlervermeidung mit sich → lese jetzt diesen Artikel

iVision® Pilotanwender gesucht – Software-Lösungen für Kommissionierung und Pick-by-Vision

PeRoBa sucht zum 3. und 4. Quartal 2017 Pilotanwender, welche sich aktiv bei der Weiterentwicklung der iVision® Software für Kommissionierung und Pick-by-Vision beteiligen möchten. Es lohnt sich.

BildiVision® ist eine bewährte Software-Lösung zur Anbindung von Datenbrillen, sog. Smart Glasses an bestehende IT-Systeme zur effektiven Verbesserung von Prozessen im Bereich der Kommissionierung, aber auch der Fertigung und der Produktion. Insbesondere das → lese jetzt diesen Artikel

Neuer CTO bei Protected Networks

Marktführer im Bereich Berechtigungsmanagement-Technologien baut das Managementboard aus

BildDie Berliner Protected Networks GmbH beruft den erfahrenen IT- Spezialisten Sven Reinhardt als Chief Technology Officer (CTO) in die Führungsriege. Reinhardt ergänzt das Management-Duo Stephan Brack (CEO) und Matthias Schulte-Huxel (CSO). Er wird künftig die Abteilungen Entwicklung, Produktmanagement, Sales Engineering/Professional Services und IT des marktführenden Herstellers von Berechtigungsmanagement-Technologien weltweit leiten. Als oberster → lese jetzt diesen Artikel

Steinzeit und Digitalisierung im Hotel – was haben beide gemeinsam?

Landau a. d. Isar, 6. Juli 2017 – Seit uralten Zeiten tauschen die Menschen Güter und Dienstleistungen – Feuersteine und Speerspitzen in der Steinzeit oder Metalle, Seile und Gewürze im Mittelalter.

BildAuch im modernen Zeitalter regiert ein intensives Tauschgeschäft, einzig die Objekte haben sich verändert. Statt Schmuckschnecken, Muscheln oder Speerspitzen sind es nun Informationen, die wir im Zeitalter der Digitalisierung → lese jetzt diesen Artikel

Pflanzen haben Durst und Hunger

Das Hamburger Unternehmen Floreana pflegt Pflanzen in den Büros der Unternehmen. Damit die Logistik reibungslos klappt, verwendet Floreana die Bürosoftware McBüro, die individuell konfiguriert wurde.

BildIhr geschulter Blick erfasst blitzschnell den Raum. Wie sind die Lichtverhältnisse, wo ist der beste Platz? Stefanie Schalle liebt Pflanzen und darum ist es ihr besonders wichtig, dass die grünen Mitbewohner beste Bedingungen vorfinden. „Eine → lese jetzt diesen Artikel

Künstliche Intelligenz analysiert Ihre Bilder

Soziale Netzwerke und Apps wie WhatsApp oder Facebook werden jeden Tag von Künstlicher Intelligenz gescannt und analysiert. Doch wie beurteilt diese Künstliche Intelligenz die geteilten Bilder?

Täglich teilen Menschen weltweit ihr soziales Erleben über das Internet. Dabei wird so viel digitaler Content produziert, dass eine menschliche Überwachung und Regulierung der sozialen Netzwerke und Apps quasi unmöglich geworden ist. Künstliche Intelligenz → lese jetzt diesen Artikel

computerio.de die Reparaturverwaltung für die Cloud zeigt sich in der neuen Version von seiner besten Seite

Mit der neuen Version der Reparaturverwaltung wird der Ablauf der Reparaturabwicklung noch einfacher und mit dem Repair-Board liefert computerio.de das, was sich viele Dienstleister lange wünschen…

BildDie neue Version der Reparaturverwaltungs-Software ist ab sofort verfügbar und bietet
neben vielen kleinen Optimierungen auch große Neuerungen wie dem vollständigem überarbeitetem Rechnungsbundle, der Wiedervorlage-Funktion und dem Highlight für die Verwaltung von Reparaturen – → lese jetzt diesen Artikel

Ebook Gold selbst erstellen mit Master Reseller Lizenz

Sie suchen Bücher? Dann werden Sie auf grosshandel-zentrum.de fündig!

„In diesem eBook erfahren Sie, wie Sie mit Photoshop Schriftzeichen und Bildobjekte im Handumdrehen vergolden! Erstellen Sie klare, glänzende und realistisch wirkende Schriftzüge in Gold oder vergolden Sie Objekte und besetzen Sie sie noch zusätzlich mit funkelnden Juwelen. Inkl. Master Reseller Lizenz! Hier bekommen Sie das brandneue Werk „“Gold selbst → lese jetzt diesen Artikel

Ebook Werbetexte selbst schreiben Master Reseller

Sie suchen Bücher? Dann werden Sie auf grosshandel-zentrum.de fündig!

„eBook-Verkauf: Zum eBook bekommen Sie außerdem natürlich die Reseller- und Master-Reseller-Lizenz. So können Sie einerseits das Werk selbst sofort nach Kauf und Download beliebig oft kopieren und zum Festpreis von EUR 36,50 verkaufen. Und zum anderen durch das erhaltene Lizenzvergaberecht auch zusätzlich noch zum eBook (mit Endnutzerlizenz) die Reseller- und → lese jetzt diesen Artikel

Ebook Web Audio Package 1.1 Master Reseller Lizenz

Sie suchen Bücher? Dann werden Sie auf grosshandel-zentrum.de fündig!

Verdienstmöglichkeiten: Sie zahlen bei uns nur den einmalig angegebenen Preis ohne weitere Folgekosten für Sie! Und Sie verdienen an jedem Kunden 100 %, Ihre Einnahmen sind Ihr alleiniger Gewinn! Für den Vertrieb des Paketes fallen Ihnen abgesehen von Werbung, evtl. Versand und CD-Kauf bzw. Porto aber keine Kosten an. Und → lese jetzt diesen Artikel

Erklärfilme und Produktvideos – So generieren Sie Leads mit höherer Kaufkraft

Fast jeder Nutzer des Internets schaut sich mindestens einmal pro Woche ein Video an und vor allem die jüngere Generation, verbringt häufig mehr Zeit auf YouTube und MyVideo als vor dem Fernseher.

Hier mal ein bsp. eines Produktvideos

Nicht verwunderlich also, dass immer mehr E-Läden auf Produktvideos zurückgreifen, die die wichtigsten und empathischen Produktinformationen viel besser zusammenfassen als ein längerer → lese jetzt diesen Artikel

Der Beruf eines IT-Beraters

Bei dem Begriff IT-Berater geht es um viele verschiedene Ebenen. Es ist eine sehr weit gefasste Berufsbezeichnung. Insgesamt ist zu sagen, dass es sich hier um einen Dienstleistungsberuf handelt, der in der Unternehmensberatung und im Feld des ingenieurmäßigen IT-Berufen angesiedelt ist.

Um das Berufsfeld eines IT-Beraters besser beschreiben zu können, muss man etwas ausholen. Allgemein werden Kenntnisanforderungen im Bereich → lese jetzt diesen Artikel

Sicherheit für Shopsysteme

Je komplexer eine Shopsoftware wird, desto anfälliger sind sie gegen Störungen. Der Aufwand der Sicherheit muss entsprechend wachsen, denn nur mit einem gut gesicherten System kann man auch produktiv arbeiten. Es gibt eine Vielzahl an Gefahren, die ein Unternehmen oder einen Shop bedrohen. Die Gefahren sind für alle Systeme im Internet vorhanden, ob das eine einfacher Internetshop oder ein SAP-System → lese jetzt diesen Artikel

Auch Acers bringt Tablet-PC raus

Ganz neu auf dem Markt ist das Acers Iconia A200. Es ist seit Mittwoch für ab 396.-€ erhältlich. Es hat ähnliche Eckdaten wie das Vorgängermodell, das seit Mitte des vergangenen Jahres auf dem Markt ist.

Auch dieses Konkurrenz-Modell von Acers kann sich sehen lassen. Es ist mit einem Tegra 2 Dual Core-Prozessor ausgestattet, hat 1 GB RAM und ein 10,1-Zoll.Display → lese jetzt diesen Artikel

Mangelnde Qualität steht dem Kindle Fire im Weg

Amazon hatte sich das gut ausgedacht: Der Tablettcomputer Kindle Fire sollte die schärfste Waffe gegen den großen Erfolg des iPad von Apple werden. In der Theorie keine schlechte Idee, allerdings sieht die Realität anders aus: Viele der Kunden von Amazon sind sehr unzufrieden und wollen die Neuheit in Massen wieder zurückschicken.
Die Wut der Kunden ist auf der Website von → lese jetzt diesen Artikel

Wozu ein Warenwirtschaftssystem?

Viele Unternehmen nutzen die Warenwirtschaftssysteme, die mit WWS oder WaWi abgekürzt werden, um die Warenströme ihres Geschäftsprozesses abzubilden. Meist hängt mit der WaWi auch eine bestimmte Software für Disposition und Logistik zusammen.
In einem Warenwirtschaftssystem bzw. in so einem Programm laufen mehrere Bereiche zusammen, nämlich der Verkauf, der Einkauf und die Lagerung. Jeder dieser einzelnen Bereiche hat noch einmal → lese jetzt diesen Artikel

Bill Gates muss vors Gericht: Novell erwirkt Zeugenaussage von Gates

Novell und Microsoft sind seit 20 Jahren Konkurrenten und machen daraus auch keinen Hehl. Nun geht es um eine Änderung in dem Windows-Programmcode, den Microsoft geändert haben soll. Deshalb musste nun der Chef höchstpersönlich von Mircosoft vor Gericht aussagen.
Die Entscheidung, um die es im speziellen geht, liegt 17 Jahre zurück. Neu ist der Ärger deswegen nicht: Bill Gates hat → lese jetzt diesen Artikel