Steuerberater – eine oft dringend notwendige Hilfe

Spätestens, wenn man anfängt selbst etwas zu verdienen, kennt man das Problem: Wie viele Steuern und Abgaben müssen an das Finanzamt gezahlt werden? Bereits bei geringen Beträgen, die knapp über 400 Euro liegen, ist man prinzipiell steuerpflichtig und muss sich mit dieser Thematik auseinander setzen.

Gerade bei Berufseintritt fragt man sich was besser ist: eine Festanstellung, eine freiberufliche Tätigkeit, erst mal nur ein 400 Euro Job oder womöglich eine Kombination aus diesen Möglichkeiten? Grundlegend für diese Entscheidung ist logischerweise das Wissen darüber wie viele Steuern für welche Tätigkeit gezahlt werden müssen. Leider ist das deutsche Steuerrecht – zumindest für Menschen, die sich mit dieser Thematik noch nicht eingehender beschäftigt haben – alles andere als übersichtlich und auch im Internet findet man oft nicht die gewünschten Informationen.

Ein Gang zum Steuerberater ist da fast schon unvermeidlich, leider allerdings oft nicht ganz billig. Eine Investition, die sich allerdings spätestens bei der nächsten Steuer lohnt.

1 Response

  1. 12. Dezember 2011

    […] richtigen Steuerberater finden Da das deutsche Steuerrecht als eines der kompliziertesten im Vergleich mit anderen Ländern gilt, ist es von absoluten […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.