Neues Widerrufsrecht – Verwendung des alten Widerrufsrechts kann abgemahnt werden


Online Shop Besitzer haben kein leichtes Leben. So gibt es im Online Recht zahlreiche Stolperfallen, in die man hineintappen kann, und die im schlechtesten Fall durch Abmahnungen auch viel Geld kosten können.

Zudem kommt es regelmäßig zu Änderungen in diesem Bereich, sodass es die Pflicht eines jeden Online Shop Betreibers ist stets auf dem neusten Stand zu sein. Wer sich nicht mit dem aktuellen Recht auskennt, läuft schließlich Gefahr abgemahnt zu werden.

So verhält es sich jetzt auch mit dem Widerrufsrecht, welches bereits am 4. August in Kraft getreten ist. Bis zum 4. November 2011 durften hier noch die alten Muster verwendet werden. Wer jetzt allerdings auf seiner Seite noch nicht auf das neue Widerrufsrecht hinweist, läuft wiederum Gefahr abgemahnt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.