Linux Internet Browser – welcher ist der richtige!

Wer mit Linux arbeiten möchte, dem stehen einige geeignete Browser zur Verfügung. Zu diesen gehören Konqueror 3.5.4, Mozilla 1.8, Mozilla Firefox 1.5 und Opera 9.
Diese Browser unterscheiden sich in einigen Dingen, jedoch sind sie alle auf ihre Art und Weise zu empfehlen und eignen sich bestens für die Linux Programme.

Der Browser Mozilla 1.8 kann inzwischen im Internet heruntergeladen werden. Er ist kostenlos erhältlich, was vielen Menschen sehr zu Gute kommt. Der Download ist in der Regel schnell abgeschlossen. Der Vorteil an diesem Browser ist, dass so gut wie keine Popup-Fenster mehr geöffnet werden, denn Mozilla blockt diese zum großen Teil automatisch, sodass man nicht ständig mit zahlreichen Werbungen bombadiert wird, die ohnehin nur für sehr wenige Menschen interessant sind. Ebenfalls gut ist, dass der Browser unter anderem über ein eigenes Mail-Programm verfügt, was ebenfalls sehr zu empfehlen ist. Es verfügt über einen eingebauten Spam-Filter der sehr gut arbeitet.
Eine weitere Besonderheit ist, dass sich verschiedene Internetseiten übereinander legen in eine Art Kartei-System. Dies hat den Vorteil, dass man sehr schnell von einer Seite zur anderen hin und her springen kann. Weiterhin ist es so, dass Mozilla sehr schnell arbeitet, was man von vielen anderen Browsern nicht gerade behaupten kann.
Mozilla Firefox 1.5 ist eine ältere Variante des Browsers Mozilla. Deshalb wird diese Variante auch lediglich für ältere Betriebssysteme und PC’s empfohlen. Das neue Mozilla Programm hat zudem den Vorteil, dass es über ein E-Mail-Programm verfügt. Mozilla Firefox hingegen kann dieses noch nicht vorweisen und wird somit als nicht so fortschrittlich angesehen. Auch andere Anwendungen, die bei dem Mozilla Browser vorhanden sind, gibt es hier nicht. Dies hat allerdings den großen Vorteil, dass Firefox deutlich schneller arbeiten kann, als der Mozilla Browser. Die Internetseiten werden sehr viel schneller geöffnet. Der Weg zum Ziel ist letztendlich also kürzer. Dass die Anwendung so schnell ist, ist der Tatsache zu verdanken, dess es extra entwickelt wurde, um schnell zu sein. Weiterhin bietet dieses Programm den großen Vorteil, dass es nur sehr wenig Speicherkapazität in Anspruch nimmt. Dies ist ein riesen Pluspunkt.
Dieser Browser steht ebenfalls kostenlos im Internet zur Verfügung und kann von hier aus heruntergeladen werden. Das Installieren geht schnell von der Hand und ist sehr einfach.

Der Konqueror 3.5.4 wird immer beliebter. Dies hat vor allem den Grund, dass man mit diesem Browser sehr viele verschiedene Dinge durchführen kann. Genau dies ist es, was viele Anwender möchten. Unterstützt werden durch diesen Browser verschiedene Programme, beispielsweise Java oder PDF-Dateien. Der Browser arbeitet sehr schnell, was viele Benutzer sich wünschen. Zudem ist er äußerst zuverlässig. Auch dies lässt Pluspunkte hageln. Der Konqueror kann im Internet heruntergeladen werden. Dies dauert nicht sehr lange und auch die Installation geht schnell von der Hand.
Der Browser Opera 9 ist vor allem dann zu empfehlen, wenn der PC beziehungsweise das vorhandene Betriebssystem sehr alt sind. Der Browser arbeitet in diesem Fall sehr gut. Vor allem, weil er lediglich sehr geringe Speicherkapazitäten benötigt, ist er für ältere PC-Modelle sehr gut geeignet, denn diese verfügen in der Regel nur über einen sehr begrenzten Speicherplatz.

1 Response

  1. 10. November 2011

    […] unter 50 Prozent Lange Zeit war der Internet Explorer der unbestritten am häufigsten genutzte Browser. Kein Wunder, denn immerhin ist dieser ja auch auf jedem Windows Rechner standardmäßig […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.