Lena Meyer-Landrut

Gestern verfolgten mehrere Millionen Deutsche den Auftritt der Sängerin Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf. Kein Wunder eigentlich, immerhin hatte die deutsche Hoffnungsträgerin die Chance als erste Kandidatin zweimal in Folge den Sieg davonzutragen.

Leider reichte es am Ende „nur“ zu einem 10. Platz. Ein bisschen Enttäuschung dürfte bei diesem Ergebnis zwar mitschwingen, nach außen hin gibt sich Lena allerdings zufrieden. Sie betonte, dass ihre musikalische Karriere jetzt erst richtig los gehe und versprach dem Fernsehpublikum, dass sie noch nicht vorhabe sich von der Bühne zu verabschieden. Bei dem Eurovision Song Contest wird es allerdings definitiv ihr letzter Auftritt gewesen sein.

Was genau Lena jetzt machen wird, weiß die 19-jährige noch nicht. Sie wolle jetzt allerdings erst einmal raus aus Deutschland, irgendwohin wo sie keiner kennt und etwas Ruhe genießen. Es sei ihr gegönnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.