Kundenblog sind sehr wichtig geworden


Alle Seitenbetreiber und Online Shop Besitzer dürften wissen, dass es vor allem darauf ankommt, dass die eigene Seite den Bedürfnissen und Wünschen seiner Kunden entspricht. Damit dieser Punkt auch gewährleistet ist und man die eigene Seite auch wirklich verbessern kann, sollte man in regelmäßigen Abständen in den Dialog zu seinen Kunden bzw. Nutzern treten.

Am einfachsten geht dies über einen Kundenblog. Hier können Seitenbetreiber bestimmte Fragen über ihren Internetauftritt zur Diskussion stellen. Meist entwickeln sich daraufhin schnell überaus produktive Diskussionen, die nicht selten wertvolle Tipps und Empfehlungen über die eigene Seite geben. So ist es ganz ohne viel Aufwand möglich die eigene Seite an die Wünsche seiner Kunden anzupassen.

Selbstverständlich können auch andere Konkurrenzseiten zur Diskussion gestellt werden, immerhin kann es ja gut sein, dass diese in gewissen Punkten der eigenen Seite überlegen sind. Hat man diese erst einmal rausgefunden, ist es meist ein leichtes die entsprechenden Punkte auf dem eigenen Internetauftritt zu integrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.