Kredite für Selbstständige beantragen

Um sich seinen Traum zu erfüllen fehlt den meisten Menschen einfach das passende Kleingeld. Ob es nun darum geht, ein Auto zu kaufen, sich sesshaft mit einem Haus zu machen oder ein Gewerbe auszubauen. Das Leben kostet eine Menge Geld, wenn man sich einen bestimmten Lebensstandart leisten möchte.

Damit man sich doch das erfüllen kann, wovon man lange geträumt hat, ist ein Kredit oft die passende Lösung. Mit einem Kredit ist es möglich, eine höhere bis hohe Geldsumme schnell aufzubringen und so das eine oder andere tolle Angebot wahrzunehmen. Oft sind es nur wenige Tage, die vergehen dürfen, bis man einen Entscheidung fällen muss. Mit einem finanziellen Polster in der Tasche ist das leichter.

Selbstständige können mit einem Kredit ihr Wunschgewerbe oft richtig toll ausbauen. Die nötigen Materialien oder ein Firmenwagen kann man sich anschaffen oder aber in Werbung investieren, damit man mehr Aufträge bekommt. Eine finanzielle Spritze gerade in der ersten Findungsphase einer Selbstständigkeit erleichtert oft das Leben.

Was, wenn man den passenden Leumund nicht hat, um einen Kredit zu bekommen? Es gibt mittlerweile Möglichkeiten, ein Darlehen zu erhalten, ohne eine Schufaauskunft geben zu müssen. Allerdings muss der Kunde meist höhere Zinsen bezahlen und sehr gut aufpassen auf das Kleingedruckte im Kreditvertrag. Manche Kreditgeber sind nicht seriös und damit können sie einem wirklich gefährlich werden.

Wenn man als Gewerbetreibender in finanzielle Nöte gerät, gibt es neben einem Kredit auch noch andere Möglichkeiten, sein Gewerbe aufrecht zu halten oder eben den Startschuss für etwas Neues zu geben.

1 Response

  1. Georg sagt:

    Es betrifft auch leider mich. Habe mich vor Kurzem mit einem Malerbetrieb selbstständig gemacht und musste einen hohen Kredit aufnehmen, damit ich erst einmal überhaupt Aufträge und Materialien bekomme. Die Zinsen sind zwar hoch, aber noch im Rahmen, so dass ich einen relativ guten Gewinn habe. Leider muss ich dafür aber 10-12 Stunden pro Tag arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.