Das iPad wird 2 Jahre! happy birthday

Happy Birthday, dear iPad! Das iPad feiert Geburtstag: Am 27.Januar 2010 wurde noch vom Entwickler persönliche das erste iPad präsentiert. Der Tablet-PC wurde damals noch von vielen eher skeptisch betrachtet. Aber es kann auf einen große Erfolgsstory zurückblicken.

In den letzten zwei Jahren hat sich das iPad richtig etabliert und wurde als absolute Neuerung von den Kunden angenommen.

In der Familie der „elektronischen Spielzeuge“ aus dem Hause Apple ist das iPad ein gutes Zugpferd und hat dem Konzern einiges an Geld eingebracht. Im zweiten Quartal 2011 wurde das iPad ganze 9,3 Millionen Mal verkauft. Diese Zahlen sind angesichts der Konkurrenzprodukte sehr ordentlich. Das iPad schlägt sich nach wie vor exzellent auf dem Markt, die allermeisten Kunden sind sehr zufrieden.

Der Apple-Konzern kann sich über Rekordgewinne freuen. Das muss wohl auch daran liegen, dass der Weihnachtsmann besonders oft bei Apple bestellt hat und so besonders viele iPads unterm Baum lagen.

Apple diskutiert derweil heftig, was sie mit dem vielen Geld machen sollen, das sich in den letzen Monaten so angehäuft hat. Bis jetzt wurden die Aktionäre noch nicht an den Gewinnen beteiligt. Gerüchten zufolge soll sich das 2012 allerdings ändern.

2 Responses

  1. Christa sagt:

    Na dann Sing ich dir mal ein liedchen.

    Zum Geburtstag viel Glück,zum Geburtstag viel Glück, alles Liebe, alles gute
    zum Geburtstag viel Glück. 2 bist Du heut’, darum sind hier viel Leut’,
    möge Gott dich bewahren vor Kummer und Leid. Viel Segen, viel Glück Kein Missgeschick, dass wünschen wir heute von Herzen entzückt. Hoch leben sollst Du Noch viele Jahre dazu, dreimal hoch sollst Du leben und viele Jahre dazu.

  2. admin sagt:

    Vom Team dieses Blogs auch alles alles gute. Hoffentlich läuft es weiterhin so gut. Und hoffentlich gibt es beim Bruder bald etwas neues. Und unser Team Wunsch ist es den Akku etwas länger am Leben zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.