Individuell werben

Seit 1990 auf dem Markt und stetig gewachsen, gibt das Unternehmen sachsenfahnen.de  vielen Arbeitnehmern ein festes Arbeitsverhältnis. Auf einer Produktionsfläche von satten 30.000m² ist Sachsen Fahnen GmbH & Co. KG einer der weltweit größten und modernsten Druckereien im Textilbereich. Wer eine Großformatdruck benötigt und diesen auf einem Textil braucht, kommt an diesem erfolgreichen Unternehmen nicht vorbei.

Neben Großformatdruck bietet das Unternehmen, das in Kamenz bei Dresden ansässig ist, auch Messesysteme, Werbemittel und andere nützliche Produkte für seine eigene Firma an. Als Kunde wird man stets von einer positiven Dynamik mitgerissen und ist immer einen Schritt voraus.

Das Unternehmen selbst forscht und produziert unter einem Dach. Verschiedenste Abläufe werden in dem Werk in der Nähe von Dresden koordiniert. Damit kann effizient und qualitativ hochwertig produziert werden. Die Innovationskraft, die von Sachsen Fahnen GmbH ausgeht, ist extrem ansteckend und wirkt sich äußerst positiv auf das eigene Unternehmen aus.

Nicht nur im täglichen Tagesgeschäft ist das Unternehmen Sachsenfahnen GmbH auf Erfolg eingestellt. Auch im Internet wird stark an der Präsenz gearbeitet.
Mit einem neuen Webdesign ist die Homepage von Sachsenfahnen GmbH neu strukturiert worden. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: Der Kunde findet sich schnell zurecht und kommt mit einigen gezielten Klicks genau zu den Produkten, die gewünscht sind. Die Besucher der Website werden buchstäblich an die Hand genommen und über die Internetseite geleitet.

Die Investition, die das Unternehmen in den neuen Webauftritt gesteckt hat, überzeugt mit Leichtigkeit. Das Design wurde in einem mehrstufigen Prozess neu erarbeitet und getestet.

Bei so viel Kundenfreundlichkeit geht man gern einkaufen. Man fühlt sich als Kunde individuell ernst genommen.
Die Strategie der Kundenbindung geht auf. Das Unternehmen wächst und kann immer neu expandieren. Das kommt wiederum den Arbeitnehmern und der Wirtschaft zugute. Damit schließt sich der Kreis, es entsteht fast so etwas wie eine Win-Win-Situation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.