Impressumspflicht bei Facebook Seiten


Facebook ist aus der Online Welt schon gar nicht mehr weg zu denken. Mittlerweile sind auch die meisten Unternehmen mit Facebook vernetzt und haben hier eine entsprechende Seite.

Wer eine solche Facebook Seite besitzt, sollte allerdings auch hier die Impressumspflicht beachten, denn auch auf Facebook Seiten muss ein rechtsgültiges Impressum angegeben werden. Ansonsten läuft man Gefahr abgemahnt zu werden. Im schlimmsten Fall kann man sogar zu einem Bußgeld von bis zu 50.000 Euro verdonnert werden.

Ein Impressum richtet man auf einer Facebook Seite am besten in dem Feld „Schreibe etwas über…“ oder in dem Feld „Info“ ein. Auch ein Link zu dem Impressum der eigentlichen Webseite genügt hier, wichtig ist allerdings, dass dieses innerhalb von 2 Klicks erreichbar ist (sogenannte 2 Klick Regel).

1 Response

  1. 28. November 2011

    […] die Zukunft noch SEO? In den letzten Jahren hat sich das Internet sehr stark verändert. Viele Soziale Plattformen sind zu echten Größen im Internet geworden. Allen voran Facebook. Sie sorgen für einen großen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.