Schweizer Shops werden vom Haendlerbund geprüft

Seit neuestem können auch Schweizer Firmen mit einer .ch-Domain die Vorteile des Haendlerbundes für sich nutzen.  Alle Schweizer Seiten können sich somit gegen Abmahungen vom Rechtsanwalt absichern lassen.

Seit 2008 hat sich der Haendlerbund zum Ziel gesetzt, faire Wettbewerbsbedingungen und die konsequente Durchsetzung des Verbraucherschutzes beim Onlinehandel umzusetzen.  Insgesamt die  Förderung der Sicherheit und der Qualität des Onlinehandels steht im Vordergrund.

Aus dieser Idee und den Zielvorstellungen ist eine bemerkenswerte Plattform entstanden,  die ihre Mitglieder vor Abmahnungen und Rechtsstreit mit einem Anwalt schützt.

Als Mitglied beim Haendlerbund erhält man rechtliche Hilfe in allen Belangen des Onlinegeschäfts.  Darüber hinaus werden die AGB und die Widerrufsbelehrungen überprüft und individuell angepasst.  Alle Texte, die man vom Händlerbund erhält sind auf dem neusten Rechtsstand und absolut aktuell und abmahnsicher.  Der Haendlerbund übernimmt die Haftung für alle rechtlichen Fragen und macht den Shop so für Betreiber und Kunden sicher gegen Abmahungen von betrügerischen Anwälten.  Nach der Shop-Prüfung garantiert der Händlerbund für einen rechtskonformen und abmahnsicheren Internetauftritt.

Wenn man sich für eine Mitgliedschaft im Haendlerbund entschieden hat,  erhält man ein Shop-Siegel.  Dieses Shop-Siegel schafft für den Kunden Vertrauen und damit für den Shop mehr Umsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.