GPS Fahrzeugortung – was erwartet uns im neuen Jahr?

Die Vorteile der Fahrzeugortung sind schon längst nicht mehr nur für Unternehmen mit einem riesigen Fuhrpark attraktiv. Weil die Kosten für leistungstarke GPS-Technologie in den vergangenen Jahren drastisch gesunken sind und sich die Bedienungsfreundlichkeit von Fahrzeugortungssystemen stark verbessert hat, kann heute so gut wie jeder Betrieb von den Vorzügen der Ortungs-Technik profitieren.

Denn in irgendeinem Sinne ist schließlich beinahe jedes Unternehmen auf Fahrzeuge angewiesen. Der individuelle Geschäftsmann, der seinen PkW nur dazu benutzt, täglich ins Büro zu fahren, braucht vor allem die effiziente Diebstahlsicherung, die die Fahrzeugortung bietet. Der Flottenmanager, der Dutzende Fahrzeuge ständig überwachen muss, bekommt durch die mannigfachen Optionen moderner Fahrzeugortungs-Software gar ganz neue Möglichkeiten, seinen Job effizienter auszuüben.

Auch im kommenden Jahr kann man sich auf neue Geräte gefasst machen, die sich die Innovationsfreude des GPS-Markts zu Nutze machen. So sind für 2013 eine ganze Reihe von Geräten angekündigt, die deutlich kleiner sind als gegenwärtig verfügbare Geräte und zudem deutlich mehr Funktionen zu bieten haben. Das Beste: Auch preislich befindet sich die Fahrzeugortung definitiv auf dem Weg in eine noch kundenfreundlichere Richtung.

Doch für Kaufinteressente ist es manchmal nicht leicht, das für sie am besten passende System zu finden. Da derzeit etliche Anbieter um den Löwenanteil am stetig wachsenden Markt konkurrieren, gibt es eine zum Teil unüberschaubare große Vielzahl an Produktangeboten. Hier kommt das Online-Portal fahrzeugortung.com ins Spiel.

Die von MVF Global betriebene Webseite bietet Einsteigern in den Markt umfassende Informationen rund um das Thema Fahrzeugortung. Zum einen findet man auf fahrzeugortung.com einen detaillierten und umfangreichen Online-Katalog, der die bei Neukunden häufigsten Fragen schnell aufklärt. Außerdem verfügt die Seite über eine Funktion, bei der man seine persönlichen Anforderungen an ein Fahrzeugortungssystem eingeben kann.

Solche individuellen Anfragen werden dann in einem Telefongespräch mit einem der geschulten Mitarbeiter von fahrzeugortung.com durchgesprochen. So können etwaige Folgefragen direkt und schnell geklärt werden. Sobald der Kunde eine Vorstellung davon hat, welches System genau für ihn am besten wäre, wird er von fahrzeugortung.com mit bis zu vier Anbietern in Verbindung gesetzt, die das auf ihn maßgeschneiderte Produkt auch tatsächlich anbieten können.

Für den Kunden bedeutet das eine höhere Anzahl an Anbietern, als er das alleine und ohne jede Vorerfahrung recherchieren könnte, sowie eine gute Chance, durch den Quervergleich bares Geld zu sparen. Weil das Vermitteln der Anbieter kostenlos und unverbindlich ist, können sich Neugierige nach Herzenslust austoben, ohne irgendein Risiko eingehen zu müssen.

Für die anbietenden Unternehmen hingegen besteht der Vorteil darin, dass sie es nur mit solchen potenziellen Kunden zu tun bekommen, die sich bereist umfassend informiert haben und eine ehrliche Kaufabsicht besitzen. Das steigert die Chance auf einen erfolgreichen Abschluss ganz enorm.

Das Konzept, vor-informierte Interessenten an Fahrzeugortungssystemen mit vertrauten Anbietern in Kontakt zu bringen, funktioniert auch deshalb so gut, weil es auf jahrelanger Erfahrung in anderen Bereichn aufbaut. Auf der Mutterseite von fahrzeugortung.com, vomfachmann.de, werden seit vielen Jahren erfolgreich Kaufinteressenten mit Anbietern spezieller Produkte zusammengebracht.

Wer also im neuen Jahr der Schritt zur Anschaffung einer Fahrzeugortung wagen will, der sollte sich zuallererst auf fahrzeugortung.com umsehen.

1 Response

  1. Fahrzeugortung sagt:

    Das Geschäftsprinzip klingt durchaus vielversprechend, vor allem wenn man bedenkt, wie aufwändig eine Vorabqualifizierung von Kunden in diesem Segment sein kann. Der Service an sich ist es also durchaus wert mit ins Vertriebsportfolio aufgenommen zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.