Google übernimmt Facebook-Kommentare in die Suche auf der Suchmaschine

Google begann damit, die Kommentare der User von Facebook in seine Suche der Suchmaschine mit aufzunehmen. Dies war bis dato nicht möglich, da die Kommentare AJAX, iFrames oder im JavaScript geschrieben wurden und deshalb nicht in die Suchmaschine einzusetzen. Jetzt ist es gelungen, diese Hürde zu überwinden. Das Ergebnis davon ist, alle veröffentlichten Kommentare können nun in den Suchergebnissen bei dem Internetgiganten Google ausgelesen werden.

Durch die Einführung der Neuerung bei Google kann die Suchmaschine nicht nur auf Facebook-Kommentare zurückgreifen und diese sichbar machen, sondern auch weitere Kommentarsysteme wie Intense Debate und Disqus. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass Google sich nicht direkt an den Daten von Facebook bedient und diese extrahiert, sondern die Kommentare von Websites herausfiltert, die auf die genannten Kommentarsysteme setzen.

Somit kann man diesmal nicht Facebook den direkten Vorwurf machen, dass die Datenschutzrichtlinien durchbrochen werden. Das hat diesmal Google allein zu verantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.