Franchising: Gründen mit erfolgreichen Geschäftsideen!

Franchising: Gründen mit erfolgreichen Geschäftsideen!

Was ist Franchising?
Beim Franchising nutzt ein Existenzgründer das Geschäftskonzept eines Franchise-Gebers. Der Franchise-Geber stellt dem Franchise-Nehmer das Logo, das Unternehmensimage wie auch Marketingunterlagen, Unternehmensprozesse und viele weitere Leistungen wie z.B. die Ausbildung der Mitarbeiter in spezialisierten Schulungseinrichtungen zur Verfügung. Teilweise versichert der Franchise-Geber dem Existenzgründer eine regionale Exklusivität. Besonders vielversprechende Franchising-Systeme sind z.B. Mc Donalds oder Fressnapf.

Franchising bietet Vorteile:

Als die 3 wichtigsten Vorteile von Franchising sind zu nennen:

– Der Franchise-Nehmer kann sofort in den Markt eintreten, da die Marke des Franchise-Gebers etabliert ist. So kann der Existenz-Gründer viel rascher Kunden gewinnen und Umsätze generieren.
-Der Franchise-Nehmer kann auf erprobte Verfahren vom Franchising-Geber und ein zuverlässiges Geschäftsmodell zurückgreifen und muss diese nicht selbst erarbeiten.
-Der Franchising-Nehmer kann wesentlich günstiger Einkaufen, da für die Materialbeschaffung Rahmenverträge bestehen. Im täglichen Preiskampf um den Kunden kann dies der signifikante Vorteil eines Franchising-Systems sein.

Der Existenzgründer bekommt diese Leistungen vom Franchise-Geber gegen eine Gebühr welche sich normalerweise aus mehreren Bestandteilen zusammensetzt. Bestandteile sind eine Einstiegsgebühr und laufende Franchise- und Marketing-Gebühren als Prozentsatz des jährlichen Umsatzes.

Ist Franchising die passende Unternehmensform für Ihre Existenzgründung?

Ob Franchising und ein konkretes Franchising System das richtige für Ihre Existenzgründung ist, können nur Sie beurteilen. Es ist natürlich wichtig die Vorteile des Franchising-Systems den realistischen Umsätzen und Kosten in Ihrem Gebiet gegenüber zu stellen.

Tipp: Fragen Sie den Systemanbieter nach genauen Zahlen und Kostenstrukturen bereits existenter Franchise-Nehmer und sprechen Sie mit anderen Partnern des Franchising-Systems!
Besonders in den USA ist Franchising ein total erfolgreiches Geschäftsmodell für Existenz-Gründer. Auch in Europa und speziell in Deutschland verzeichnet Franchising riesige Wachstumsraten an neuen Franchising-Betrieben.

2 Responses

  1. Franchising ist in der Tat eine sinnvolle Alternative für Existenzgründer, die nicht ganz auf sich allein gestellt sein wollen. Vielen Menschen, die von der Selbstständigkeit träumen, fehlt die zündende Geschäftsidee. Franchise-Systeme bieten da eine seriöse und sinnvolle Lösung. Wer die zahlreichen Franchise-Systeme, die es in Deutschland gibt, kennenlernen möchte, kann das auf dem franchiseportal.de tun. Hier gibt es auch ausführliche Informationen rund ums Franchising um Allgemeinen und im Speziellen.

  1. 30. April 2011

    […] Unternehmenskonzept? Das Unternehmenskonzept ist ein wichtiges Instrument zur Vorbereitung einer Existenzgründung, da der Businessplan die Grundlage eines Unternehmens darstellt. Es gibt verschiedene Gründe, sich […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.