Die e Zigarette = hohes Krebsrisiko

In der Werbung als unbedenklich angepriesen, werden nun immer mehr Bundesländer hellhörig. Die E-Zigarette ist mittlerweile in 4 Bundesländer als illegal eingestuft und verboten, da sie so ungesund ist und Krebs auslöst.

Die E-Zigarette besteht aus einem Akku und einem elektrischen Vernebler, der einen Flüssigkeit verdampft. Diese inhaliert man. Damit hat man den gleichen Effekt wie bei einer Tabakzigarette. Die Verbraucher verlassen sich darauf, dass dieses Produkt unbedenklich ist. Allerdings ist das Gegenteil der Fall: Die Liquids bestehen aus Flüssigkeiten, die unter das Medikamentenrecht fallen. Es sind teilweise sehr hohe Nikotin-Mengen darin. So wird man auch von der E-Zigarette süchtig, obwohl sie einem doch davon abhalten soll.

Und so sieht man nach Nutzung der elektronischen Zigarette aus.

Und hier mal ein Gutachten zur Elektronischen Zigarette.

Die Inhaltsstoffe vom Liquid e Zigarette sind nicht geprüft und nicht zugelassen. Trotzdem boomt der Handel der e Zigaretten Hersteller. Sie bieten günstige e Zigaretten Startersets an. Man geht von etwa 1,2 Millionen Konsumenten aus.
In e Zigaretten Shops werden die elektrischen Glimmstängel gut umgesetzt. In den dazugehörigen e Zigaretten Foren kann man sich mit Gleichgesinnten austauschen. Konsumenten der e Zigaretten verstehen meist nicht, warum es nun so einen großen Wirbel um die Neuheit gibt.

3 Responses

  1. Marcel B sagt:

    Von mir aus sollen alle dreckigen Raucher verrecken.

  2. Krebsrisiko liegt bei e-Zigaretten meines Wissens – und jeder Logik nach – bei 0%, da kein Brennprozess im Gegenteil zum herkömmlichen Rauchen statt findet.

    Ich kenne bereits viele, die mit der elektrischen Zigarette das Rauchen aufgehört haben und inzwischen auch die eZigarette nicht mehr rauchen.

    Die meisten Shops im übrigen verkaufen zumindest TÜV-zertifizierte Liquids und eZigaretten. Bsp: http://www.abc-smoke.de

    Marcel B: betrifft deine hoch-produktive Aussage auch Dampfer? 😉

  3. Ronny sagt:

    Ziemlich alter Beitrag,

    hat sich mittlerweile sehr viel im Bereich der E-Zigaretten getan.

    Für Informationen rund ums e-Racuhen kann man auch hier schauen http://www.dampfzigarette.de

    LG
    Ronny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.