Den richtigen Steuerberater finden

Da das deutsche Steuerrecht als eines der kompliziertesten im Vergleich mit anderen Ländern gilt, ist es von absoluten Vorteil, sich einen Profi zur Seite zu holen.
Für Unternehemer und Gewerbetreibende ist eine Zusammenarbeit mit einem Steuerberater sogar meist unvermeidbar. Der Berater nutzt sein Fachwissen, um dem Klienten Möglichkeiten und Wege auzuzeigen, auf legeler Art die Abgaben an das Finanzamt so gering wie möglich zu halten.
Immer gilt: Bei höherem Einkommen ist das Engagement des Beratungs besonders wichtig. Es werden alle wichtigen Fristen eingehalten und der Klient wird kontinuierlich auf den neusten Stand der geltenden Neuregelungen gebracht.
Man darf sich nicht so sehr von den Kosten für den Steuerberater erschrecken, denn diese können ebenfalls steuerlich geltend gemacht werden. Auch wenn diese Kosten auf der Basis einer festgesetzen Gebührenordnung ermittelt werden, ist die Qualität der Steuerberater oft unterschiedlich. Deshalb ist bei der Auswahl des Beraters besonder auf Sorgfalt zu achten.
Der Leumund des Beraters ist immer ein gutes oder schlechtes Zeichen. Wenn Sie Bekannte haben, die sich bei einem Berater besonders gut aufgehoben fühlen, spricht das für gute Arbeit. Sollten Ihnen solche Möglichkeiten nicht zu Verfügung stehen, so können Sie sich in einschlägigen Plattforen im Internet kundig machen. Der Deutsche Steuerberaterverbandes e.V. hat auf seiner Website eine Suchfunktion nach Region, Fachbereich und Brache.
Haben sie zwei, drei Berater in die engere Auswahl genommen, so vereinbaren Sie ein kostenfreies Informationesgespräch. Bitten Sie um ein schriftliches Angebot, damit Sie besser vergleichen können.
Bei dem Erstgespräch ist es wichtig, dass Ihnen der Berater alle Fragen verständlich beantworten kann. Hat der Berater bereits Erfahrungen in Ihrer speziellen Brache?
Neben dem Gespräch bieten einige Kanzlein auch regelmäßige Informationen in Form von Newslettern an, die Änderungen im Steuerrecht anzeigen. Auch das in ein Qualitätsmerkmal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.