Backlink einer der wichtigsten Faktoren im Suchmaschinenranking

Gerade in der heutigen Zeit sind Unternehmer auf eine gut zu findende Internetseite angewiesen. Die wenigsten Internetnutzer geben direkt die URL zur Anwahl an. Ihren hohen Bekanntheitsgrad erhalten Internetseiten ausschließlich über das Internet selbst. Um die eigene Seite gut zu bewerben ist es notwendig, von einer Suchmaschine gefunden und hoch platziert zu werden. Es besteht zum einem die Möglichkeit einen hervorgehobenen Werbeplatz auf der ersten Seiten zu kaufen und zum anderen eine kostengünstige oder gar kostenlose Suchmaschinenoptimierung, auch SEO genannt, durchzuführen. Das erfolgversprechendste Verfahren bei der Suchmaschinenoptimierung ist die OffPage-Optimierung. Um im Suchmaschinenranking möglichst gut abzuschneiden und dadurch eine gute Position zu erhalten, sollten einige Sortieralgorithmen, nach welchen eine Suchmaschine arbeitet, bekannt sein. In regelmäßigen Abständen lassen Betreiber ihre Suchmaschinen das Internet durch leuchten. Gespeichert werden dabei Inhaltsrelevante Seiten, Schlüsselwörter und die Backlinks. Jeder Backlink der auf die eigene Seite verweist ist für das Ranking entscheidend. Im gesamten Internet sollten auf den verschiedensten Seiten Backlinks auf die eigene Seite verweisen. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten Links zu setzten. Einige legale Möglichkeiten sind Branchenbucheinträge, Kooperationen und zum Teil Foreneinträge. Von versuchen Suchmaschinen zu betrügen und auszutricksen sollte abgesehen werden. Da das Interesse der Suchmaschinenanbieter ausschließlich darin liegt Usern eine Vielzahl inhaltsrelevanter Seiten anzuzeigen, werden Betrugsversuche mit einem Ausschluss geahndet. Vielfach wurden Seiten, welche lediglich aus Backlinks bestanden haben, im Internet veröffentlicht. Für viele große Unternehmen war diese Art von Seiten schnell eingerichtet und eine gute Positionierung im Ranking gewährleistet. Um ein Zeichen gegen Missbrauch zu setzen, hat einer der führenden Suchmaschinenanbieter größere und bekannte Unternehmen vom Ranking vollständig ausgeschlossen. Erst nach Löschung der Backlink Seiten wurden sie wieder mit aufgenommen. Aber auch bei Foreneinträge sollte Vorsicht geboten sein. Einige Forenbetreiber schließen in Ihren AGB die Bewerbung anderer Seiten aus. Oftmals haben Unternehmen Privatpersonen damit beauftragt, sich in Foren anzumelden, ein Thema zu schreiben und den Backlink anzufügen. Dem sind Forenbetreiber auf die schliche gekommen und mahnen den Seitenbetreiber mit hohen Beträgen ab. Bevor Einträge stattfinden sollten die AGB genauestens geprüft werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.