b2b-grosshaendleradressen.de bei Twitter

Seit ein paar Monaten tobt ein neuer Hype durch die Netzgemeinde: alles dreht sich um Twitter, das Tool, mit dem man per Website oder Handy grade mal 140 Zeichen “in die Welt schreiben” kann – weniger noch als per SMS.

Gründe zu twittern

Also nicht nur puristische 140 Zeichen, sondern auch noch eine Kommunikationsform, die jegliches sinnvolle Gespräch ausschließt. Was zur Hölle ist der Buzz?

Nach ca. zwei Monaten Selbstversuch und vielen Artikeln über das Twittern erklärt sich für mich der Twitter-Hype wie folgt:

  • Es ist EINFACH: der Eingabeschlitz, 140 Zeichen, kein großes Procedere zum Einstieg – auch Menschen, die sonst kaum schreiben, können da locker mit;
  • Man ist wieder mal FREI: Kein Thema, kein “Gesprächsfaden”, keine umfangreiche Nettikette, im Moment noch nicht mal Markenschutz und all das, was im Web den Selbstausdruck einschränkt. Da postet z.B. “Roland Koch” und “Schäuble” – und niemand mahnt ab.
  • Man lernt Leute von einer neuen Seite kennen: Was fängt x, y und z mit seinen 140 Zeichen so an? Erzählt er, dass der Kaffee jetzt fertig ist, oder macht er mehr draus?
  • Twitter vermittelt den Eindruck, “alle” seien stets präsent, bzw. alsbald wieder präsent. Wer alleine arbeitet, findet so eine Anmutung von Großraumbüro, in dem man einander mal “Hallo” oder eine kurze Info zurufen kann.
  • Man bekommt mit, wer sich gerade physisch in Richtung des eigenen Wohnorts bewegt und hat die Möglichkeit, ein Treffen auszumachen;
  • Blogger posten natürlich ihre neuesten Artikel – ich auch. Und tatsächlich kommen dadurch neue Leser und sogar “Linkverbindungen”, Kommentare und andere Resonanzen zustande.
  • News-Junkies bekommen über Twitter schon mal die allerschnellsten Infos.
  • Es ist schneller und einfacher, jemanden über Twitter zu kontakten als per E-Mail (ja, es gibt auch das Feature “private Message” – allerdings nur an die, die einem folgen);
  • Für Schreibende hat die Reduktion auf 140 Zeichen einen Übungswert: man lernt, eine Botschaft aufs extremste zu verdichten und alles Überflüssige wegzulassen.

Verfolgen Sie alle neuen Information zu b2b-grosshaendleradressen.de, Firma WebService-AL auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.