Das Auge des Horus – architektonisches Meisterwerk, das sich komplett selbst versorgen kann


Erst kürzlich hat das auch als Spaceship bezeichnete neue Hauptquartier Apples auf sich aufmerksam gemacht, das einen wirklich einzigartigen Anblick bietet.

Auf einer kleinen türkischen Insel ließ der Milliardär Vladislav Doronin ein weiteres wahrlich einzigartiges Gebäude errichten. Das bizarr anmutende Bauwerk mit der großen Glaskuppel sieht aus der Vogelperspektive aus wie eine große ägyptische Hieroglyphe, die unverkennbar ein Auge darstellt. Genauer handelt es sich dabei um das Auge des Horus. Kein Wunder, denn Doronin gilt als Fan ägyptischer Hieroglyphen. Das Gebäude kann sich übrigens vollständig selbst versorgen und ist auf keinerlei Energie von außen angewiesen. Damit ist das Bauwerk wirklich auf dem neusten Stand der Technik.

Verantwortlich für das Design des Gebäudes soll angeblich der spanische Architekt Luis de Garrido sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.