Anbieterkennzeichnung (Impressum)


Wer eine eigene Webseite bzw. einen Online Shop betreibt, der sollte einige formale Punkte beachten. Zunächst einmal sei gesagt, dass in Deutschland Impressumspflicht herrscht, das heißt, dass Online Shop Besitzer rechtlich dazu verpflichtet sind in der Anbieterkennzeichnung (Impressum) Auskunft über sich selbst zu geben.

Dies mag lästig erscheinen, sollte allerdings in jedem Fall beachtet werden. Online Shops ohne korrektes Impressum drohen teure Abmahnungen. Mitunter können diese sogar zu einem vorzeitigen Ende des Online Shops führen.

Im Impressum eines Online Shops anzugeben sind: Name der Firma, Adresse (Straße, Hausnummer, Postleihzahl, Stadt), Telefonnummer, gegebenenfalls Faxnummer, Emailadresse, Name des Geschäftsführers, das zuständige Gericht und die Umsatzsteueridentifikationsnummer. Wer sich mit dem Impressum seiner Seite unsicher ist, sollte einen entsprechenden Anwalt einmal über die Seite schauen lassen. So befindet man sich in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.