Leider: Immer mehr Altersarmut in Deutschen Haushalten

Vorsorgen für das Alter?
Für viele Frauen liegt dieses Thema noch in weiter Ferne. Zum einen scheint die Problematik der Altersvorsorge so komplex zu sein, dass frau die Auseinandersetzung damit möglichst weit in die Zukunft schiebt. Zum anderen ist den wenigsten bewusst, dass sie im Rentenalter an der Armutsgrenze leben müssen. Doch gerade Frauen in niedrig bezahlten Berufen oder mit Minijobs, laufen Gefahr, dass sie dieses Schicksal ereilt. Deshalb scheint eine private Altersvorsorge unabdingbar. Aber wie spart man am besten?
In dieser Infografik erfahren Sie in einfacher und verständlicher Form, wie Sie am besten für das Alter vorsorgen, um am Ende nicht auf dem Trockenen zu sitzen.

Text zum Thema „Vorsorgen für das Alter“

Vorsorgen für das Alter?

Für viele Frauen liegt dieses Thema noch in weiter Ferne. Zum einen scheint die Problematik der Altersvorsorge so komplex zu sein, dass frau die Auseinandersetzung damit möglichst weit in die Zukunft schiebt. Zum anderen ist den wenigsten bewusst, dass sie im Rentenalter an der Armutsgrenze leben müssen. Doch gerade Frauen in niedrig bezahlten Berufen oder mit Minijobs, laufen Gefahr, dass sie dieses Schicksal ereilt. Deshalb scheint eine private Altersvorsorge unabdingbar. Aber wie spart man am besten?

In dieser Infografik erfahren Sie in einfacher und verständlicher Form, wie Sie am besten für das Alter vorsorgen, um am Ende nicht auf dem Trockenen zu sitzen.
Infografik: Frauen gegen Altersarmut - Clevere Altersvorsorge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.