Abmahnungen werden oft als ungerechtfertigt empfunden

Viele Betreiber eines Online Shops haben bereits die leidige Erfahrung gemacht: Abmahnungen werden oft wegen eigentlich geringen Vergehen gesendet und kosten sehr viel Geld. Nicht wenige Shopbetreiber haben Abmahnungen bereits ihr Geschäft gekostet.

Nach einer Studie von Trusted Shops empfinden viele Online Shop Betreiber einen großen Teil der Abmahnungen als ungerechtfertigt. So werden oft bereits Abmahnungen bei Kleinigkeiten, die in kurzer Zeit behoben werden könnten, verschickt. Ein einfacher kleiner Hinweis auf den jeweiligen Verstoß hätte allerdings bereits genügt, um diesen zu beheben. Der Frust ist folglich oft groß.

Teilweise wird auch bereits bei Fehlern des Herstellers wie beispielsweise eine falsche Produktbeschreibung der Betreiber des Online Shops abgemahnt, obwohl dieser eigentlich nicht für diesen Fehler Verantwortlich ist. Hat man das Gefühl, dass die Abmahnung, die man bekommen hat, nicht rechtmäßig ist, dann sollte man sich um einen entsprechenden Anwalt bemühen, zumindest dann wenn ein hoher Geldbetrag mit der Abmahnung verbunden ist.

1 Response

  1. 30. November 2011

    […] Technologie bereits eingebaut, die von Anwälten als einzig sichere Methode zum Schutz vor dem Bußgeld gesehen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.