Abmahnung wegen „Gefällt mir“ Button nicht möglich


Dass Facebook und der Datenschutz bereits seit längerem auf Kriegsfuß stehen, dürfte für niemanden etwas Neues sein. Bereits seit Jahren warnen deutsche Datenschützer davor wie leichtfertig Facebook mit Daten umgeht.

Das soziale Netzwerk speichert teilweise intime Nutzerdaten, ohne dass deren Nutzer etwas dagegen tun können. In der Vergangenheit kam vor allem die Diskussion auf, ob Unternehmen rechtlich gesehen überhaupt einen „Like“ Button auf ihre Seite integrieren dürfen. Dieses Thema ist bis heute ungeklärt, ein aktuelles Urteil sagt allerdings, dass die Integration eines solchen Buttons zumindest von Wettbewerbern nicht abgemahnt werden darf.

Dennoch herrscht in diesem Bereich weiter eine große Unklarheit. Privatpersonen dürfen Unternehmen, die einen „Gefällt mir“ Button ohne Datenschutzbelehrung auf ihrer Seite integriert haben, durchaus abmahnen.

1 Response

  1. 28. November 2011

    […] Meinung so offen kund tun wie hier in Deutschland. In Thailand kann man wegen des Betätigens des „Gefällt mir“-Butttons auf Facebook ins Gefängnis wandern. Die Thailändische Justiz verurteilt Facebook-Nutzer […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.